weather-image
24°
Münchhausenpark überschwemmt

Glitzernde Seenlandschaft

HESSISCH OLDENDORF. Eine glitzernde Seenlandschaft offenbart sich den auf dem Münchhausenring Vorbeifahrenden, die einen Blick in Richtung Münchhausenschloss werfen: Infolge des Hochwassers ist der Münchhausenpark im Bereich des Teiches, der nur noch am Holzgeländer der angrenzenden Brücke auszumachen ist, überschwemmt.

veröffentlicht am 05.01.2018 um 17:08 Uhr
aktualisiert am 05.01.2018 um 18:00 Uhr

Infolge des Hochwasser bietet der Münchhausenpark derzeit ein Bild, das Erinnerungen weckt: Einst floss die Weser direkt an den Feldern des Münchhausen-Gutshofes vorbei, bis Jobst von Mengerßen als Verwalter des Amtes Schaumburg für die Abdämmung des
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das ist ein Bild, das Erinnerungen an die Historie weckt: Oldendorf war nämlich bis vor rund 400 Jahren durch einen Weserarm, der direkt am Münchhausenhof und der Stadtmauer vorbeiführte, auch auf dem Wasserwege gut zu erreichen. Durch den Schiffsverkehr flossen erhebliche Zolleinnahmen in die Stadt. Als Verwalter des Amtes Schaumburg startete Jobst von Mengerßen um 1615 mit der Abdämmung der Weser in den Stauwiesen bei Weibeck. Weil Oldendorf auf diese Weise der wichtige Verkehrsweg über Wasser verloren ging, nahm die Stadt seinerzeit schweren wirtschaftlichen Schaden. Noch heute erinnert ein in einem Unterstand ausgestellter, vom Hochwasser bisher unberührter historischer Holzbalken an eine vor Jahrhunderten auf dem Gelände des Münchhausenhofs errichtete Brücke über die Weser. ah

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare