weather-image
21°

Entspannen – nicht immer einfach

Gesundheitstag im Taubblindenwerk mit umfangreichen Angebot

FISCHBECK. Wohlige Ruhe liegt über dem Raum im Landhof: Sechs Frauen und zwei Männer befinden sich mit geschlossenen Augen in der Horizontalen. Zu meditativen Klängen gibt Jutta Hennies leise Anleitungen: „Einatmen und die Hand zu einer Faust ballen, anspannen, halten, dann langsam wieder ausatmen und entspannen.“

veröffentlicht am 20.08.2017 um 17:31 Uhr
aktualisiert am 21.08.2017 um 08:20 Uhr

Jutta Hennies gibt Anleitungen zur progressiven Muskelentspannung (PME) nach Jacobsen. Foto: ah
Avatar2

Autor

Annette Hensel Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt