weather-image
16°
Heidi Lücke-Lange löst Heiner Amelung an der Spitze der Narren ab / Martin Knief neuer Zugmarschall / Garden üben bereits wieder

Generationswechsel bringt erstmals eine Frau an die Spitze des OCC

Hessisch Oldendorf (ah). Erstmals steht eine Frau an der Spitze des Oldendorfer Carneval Clubs von 1972. Einstimmig wurde die bisherige Schatzmeisterin Heidi Lücke-Lange zur neuen OCC-Präsidentin gewählt. Spontan hatte sie sich bereit erklärt, für dieses Amt zu kandidieren. Ursprünglich war dafür der erste Vizepräsident Martin Knief vorgesehen, der jedoch aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig einen Rückzieher machte.

veröffentlicht am 11.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 14:41 Uhr

Sie führen den Oldendorfer Carneval Club in die neue Session. Fo
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Ich hoffe, dass der Spaß immer an erster Stelle steht“, betont die Präsidentin. Ihr Vorgänger Heiner Amelung, der ebenfalls für das Amt vorgeschlagen wurde, lehnte eine Kandidatur ab und räumte seinen Platz am Vorstandstisch. Als erster Vizepräsident steht Heidi Lücke-Lange künftig Henning Tebbe zur Seite, der die Wahl gegen Karsten Grundmann einstimmig für sich entschied. Grundmann wurde zum zweiten Vizepräsidenten gewählt; der amtierende Karnevalsprinz Torsten Schulte hatte abgelehnt.

Mit 32 Stimmen setzte sich Heike Knief in geheimer Wahl gegen Henning Mutig durch, als es um das Amt des Schatzmeisters ging. Einstimmig wurden Schriftführer Stefan Gebhard und OCC-Kassiererin Birgit Wenzel wiedergewählt, ebenso einstimmig fiel das Ergebnis für den neuen Zugmarschall Martin Knief aus, den Wunschkandidaten des langjährigen Amtsinhabers Werner Achilles, der nicht mehr antrat. „Damit ist der wichtige Generationswechsel vollzogen“, betont Werner Achilles mit Blick auf die Wahl Heidi Lücke-Langes und Martin Kniefs. In geheimer Wahl wurde über das Amt des zweiten Schriftführers entschieden: Michaela Hennecke setzte sich mit 27 Stimmen gegen Henning Mutig durch. Dieser hatte in seiner Funktion als Kassenprüfer vor den Wahlen einen genauen Einblick in die Kassenführung Heidi Lücke-Langes gegeben und der Kasse einen „tadellosen Zustand“ bescheinigt. „Wir brauchen Rücklagen, um etwa einen schwer entflammbaren Vorhang für die Stadthalle zu finanzieren“, erklärte Lücke-Lange.

Mit Blick auf die zurückliegende Session urteilt Karsten Grundmann im Namen des Elferrats: „Wie immer hervorragend.“ Hannelore Amelung freut sich, mit den „Ladykrachern“ eine vierte Garde zu haben. In seinem Rückblick auf eine „hervorragende Session“ lobt OCC-Gründungsmitglied Heiner Amelung: „Ein solch schönes und gutes Prinzenpaar, das nicht nur beim Prinzenball und bei der Schlüsselübergabe mit tollen Ideen zu überzeugen wusste, hatten wir schon lange nicht mehr.“ Mit seinen Worten: „Ich hoffe, dass es in Zukunft ohne mein Zutun so erfolgreich weitergeht“, ließ er bereits das Ende seiner langjährigen Vorstandsarbeit anklingen. „Ich habe den Verein in schwierigen Jahren wieder in die richtige Spur gebracht“, erklärt der 72-Jährige, fügt aber auch hinzu: „Wenn ich sehe, was die jungen Leute so alles auf die Beine stellen – toll.“

Heiner Amelung mit seiner Nachfolgerin Heidi Lücke-Lange.
  • Heiner Amelung mit seiner Nachfolgerin Heidi Lücke-Lange.

Wenngleich die Karnevalssession am Aschermittwoch erst endete, haben die Garden schon wieder mit den Proben für die neue Session begonnen. Notieren können sich die Narren schon die Termine für 2011: am 22. Januar findet der Prinzenball und am 30. Januar der Kinderkarneval statt, am Donnerstag, 3. März, sind die Hexen los, zum Kaffeenachmittag wird am 5. März eingeladen, Schlüsselübergabe und Karnevalsumzug folgen am Sonntag, 6. März.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare