weather-image
Dorferneuerung wird fortgeschrieben

Gelder für Waldbad und Grillhütte

ROHDEN/SEGELHORST. Das Waldbad Rohden und die Wiedererrichtung der Grillhütte Segelhorst sollen weiter finanziell vom Land Niedersachsen unterstützt werden. Der Ortsrat Rohdental sprach sich einstimmig dafür aus, den Dorfentwicklungsplan Weserdörfer für diese Projekte fortzuschreiben. Ortsbürgermeister Sven Sattler begrüßte die Entscheidung.

veröffentlicht am 08.06.2017 um 17:48 Uhr

Das Waldbad war in den letzten Wochen erst saniert worden. Foto: ms
Johanna Lindermann

Autor

Johanna LindermannDWZ Volontärin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Die Grillhütte ist absolut wichtig für Segelhorst“, so Sattler, da sie die Dorfgemeinschaft und die Jugend fördere. Ein Wiederaufbau könne idealerweise 2018 beginnen, dazu liefen Gespräche zwischen der Stadtverwaltung und der Feuerwehr.

Die Sanierung des Waldbades, bei der in den letzten Wochen viele Ehrenamtliche geholfen hatten, „zeigt, dass das Waldbad aus Rohden nicht wegzudenken ist“, betonte Sattler „Ich bin stets mit einem Lächeln nach Hause gegangen, weil ich gesehen habe, mit wie viel Enthusiasmus die Helfer dort gearbeitet haben.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt