weather-image
14°

Kritik an Formulierung der Eltern-Initiative: Landkreis fragt lediglich grundsätzliches Interesse ab

„Fragebogen ist keine Abstimmung zur IGS“

Hessisch Oldendorf (ll). Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat derzeit eine Umfrage zum Bedarf einer Integrierten Gesamtschule (IGS) in Hessisch Oldendorf im Umlauf. Noch bis zum 2. September sind Eltern von Grundschülern dazu aufgerufen, ihr Interesse an der Errichtung einer IGS schriftlich zu bekunden. Seit langem besteht eine Eltern-Initiative, die für eine IGS in Hessisch Oldendorf wirbt. An dieser Vorgehensweise der Initiative wird jedoch Kritik laut.

veröffentlicht am 27.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr

Landkreis-Fragebogen zu einer möglichen IGS in Hessisch Oldendorf: Die Umfrage ist keine grundsätzliche Abstimmung für oder gege


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt