weather-image
13°

Blasmusik braucht Rhythmusgeber / Vorstand des Vereins bestätigt

Forellentaler suchen Schlagzeuger

Hemeringen (ll). Erstmals seit der Vereinsgründung im Jahr 1977 hielt die „Forellentaler Blasmusik“ ihre Jahresversammlung im Hemeringer „Gasthaus am Waldesrand“ ab. Mit etlichen neuen Musikstücken lockerten die Musiker aus dem Forellental die Regularien der Veranstaltung auf. Den Zuhörern wurde dabei schnell klar, dass sich Achim Rochau nicht nur als Dirigent und musikalischer Leiter des Ensembles sehr gut eignet, sondern auch noch eine kräftige Stimme besitzt. Mit Gesang trug er zum musikalischen Gelingen der Versammlung bei.

veröffentlicht am 01.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 15:21 Uhr

Treffen die richtigen Töne: die Bläser aus dem Forellental.  Fot
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein besonderer Dank des ersten Vorsitzenden Charly Langer ging an Frank Heusing. Fast keinen Übungsabend oder öffentlichen Auftritt hatte er in der vergangenen Saison verpasst. „0,3 Pozent deines Lebens widmest du der Forellentaler Blasmusik“, so Vorsitzender Langer. Wegen der gestiegenen, durch hohe Treibstoffpreise bedingte Anreisekosten des Busunternehmers bat der Vorstand um Verständnis, dass in Zukunft die Preissteigerung an die Auftraggeber der Bläser weitergegeben werden müsse. Die Forellentaler Bläser suchen noch einen zuverlässigen Schlagzeuger, wie Langer mitteilte. Ansprechpartner für Interessenten seien der Vorstand oder Kapellmeister Achim Rochau.

Bei den Wahlen zum Vorstand gab es keine Veränderungen. Erster Vorsitzender bleibt Charly Langer, sein Stellvertreter ist Heinz-Jürgen Voß. Den Posten des Schriftführers behält Frank Meyer. Als Kassenwart wurde Torsten Hünermund im Amt bestätigt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt