weather-image
16°

Brand bricht in Innenstadt aus / Mehr als ein Dutzend Feuerwehren und THW im Einsatz

Flammen, Rauch und Explosionsgefahr

Hessisch Oldendorf. In der Innenstadt von Hessisch Oldendorf ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen – die meterhohen Flammen breiteten sich rasend schnell aus. Sie griffen von einem Lagerraum auf das als Terrasse genutzte Dach einer Garage und von dort auf ein Wohnhaus über. Der Brand wurde um 12.41 Uhr entdeckt. „Noch auf der Fahrt zum Einsatzort wurde uns über Funk mitgeteilt, dass sich noch zwei Personen und mehrere Gasflaschen im Gebäude befinden“, sagt Hauptlöschmeister Tobias Ebbighausen. Auf Bitten der Einsatzkräfte löste die Leitstelle die höchste Alarmstufe aus, schickte Freiwillige aus 15 Feuerwehren und Rettungsfahrzeuge zum Kirchplatz. Aus Hameln machte sich die Besatzung einer Drehleiter auf den Weg. Über der Stadt stand eine schwarze Rauchsäule. „Es bestand Explosionsgefahr“, berichtet Stadtbrandmeister Jürgen Hilpert. Der heiße Druckbehälter wurde längere Zeit gekühlt, später geborgen und in eine mit Wasser gefüllte Radlader-Schaufel gelegt. Mit Feuerwehr-Eskorte wurde die gefährliche Fracht zum Feuerwehrhaus gebracht und dort in einem Bach gelagert.

veröffentlicht am 02.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.05.2017 um 17:49 Uhr

270_008_7125393_wb105_0205.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt