weather-image

Feuer im Flur: Frau rettet Nachbarn

Hessisch Oldendorf (ube). Eine aufmerksame Frau aus Hessisch Oldendorf hat ihrem Nachbarn vermutlich das Leben gerettet: Der 30-Jährigen war – wenige Minuten nach Mitternacht – aufgefallen, dass die Korridortür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Maibergring offen stand. Als sie es dann auch noch knistern hörte, sah sie nach dem Rechten und entdeckte, dass es im Flur brannte. Die Hessisch Oldendorferin weckte sofort den Mieter (56), alarmierte die Feuerwehr und leitete gemeinsam mit einem weiteren Ersthelfer (47) erste Löschversuche ein. Der offenbar betrunkene Hausbewohner hatte fest geschlafen und deshalb nicht mitbekommen, dass in seiner Wohnung „ein Berg von Gegenständen“, darunter Papier, Pappe, Kunststoff und wohl auch Schuhe, brannte.

veröffentlicht am 09.09.2013 um 16:09 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 13:41 Uhr

Feuerwehr Blaulicht


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt