weather-image
15°

Countdown für 44. Jahreskonzert läuft / Wie das Musikkorps der Stadt probt

Fast perfekt

Hessisch Oldendorf. „1, 2, 3 und“ dirigiert Lutz Göhmann und das Stammorchester steigt ein. „Pause!“, ruft er kurz darauf und singt vor: „Padadadam.“ Erneut zählt er auf 3 und schnipst dann mit den Fingern: Die Instrumentalisten legen wieder los. „Stopp, ihr müsst zusammenbleiben, die letzten Takte noch einmal“, geht Göhmann dazwischen. Die Wiederholung folgt, doch der Dirigent unterbricht: „Da fehlt die Coolness“, meint er und flüstert später: „Zweitletzter Takt: ganz zart.“

veröffentlicht am 20.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:41 Uhr

270_008_6743684_lkho101_2011_ah.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Probenraum des Musikkorps der Stadt Hessisch Oldendorf setzen die Bläser schließlich alles perfekt um, damit Michael Bublés „Feeling good“ so richtig schön schmutzig klingt. Danach leitet eine Fanfare „Gonna fly now“ aus dem Kinofilm „Rocky“ ein: Das Stück sitzt, Göhmann ist sichtlich zufrieden.

Der Countdown für das 44. Jahreskonzert läuft, nicht alle sind bei der Probe am Montag zugegen. „Wir haben viele Externe, die in Oldenburg, Weimar oder Aachen studieren, die können nicht immer dabei sein“, erklärt Göhmann. Komplett waren sie jedoch beim Probenwochenende Anfang November und auch am Freitag bei der Generalprobe dürfte kaum einer fehlen. Schließlich sollen die „Sounds of America“ am Samstag wieder ein Höhepunkt werden. Um 19.30 Uhr starten Jugend- und Stammorchester im Baxmann-Zentrum ihre Reise quer durch Amerika. Dabei wird das Publikum auch eine Premiere erleben, wenn das Blasorchester Klaviersolist Erik Salvesen begleitet. „Das wird gut“, meint Göhmann und gibt zu, dass er sich auf das Konzert freut, „weil es einfach toll ist, vor vollem Haus zu spielen“. Karten für 9,50 Euro gibt es an der Abendkasse.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?