weather-image
17°

Fahndung nach Fahrerflucht – Mann verletzt

Hemeringen (ube). Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines dunklen Autos. Vermutlich handelt es sich um einen Kombi. Der oder die Unbekannte soll am Sonnabend um 6.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Hemeringer Straße verursacht haben. Dabei zog sich ein junger Mann aus Seelze eine Schulterprellung zu. Das Auto des 18-Jährigen wurde erheblich beschädigt. Eine Frau, die in einem grünen Kleinwagen saß, der am Fahrbahnrand der Hemeringer Straße in Richtung Hamelner Straße stand, könnte den Unfallhergang beobachtet haben. Sie und andere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei, Telefon 05151/933-222, in Verbindung zu setzen. Der Fahranfänger war mit seinem roten Opel Corsa auf dem Weg zur Arbeit, als ihm auf seiner Spur der dunkle Wagen, der aus einer Seitenstraße gekommen sein könnte, entgegenkam. Der Opel-Fahrer wich nach links aus, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Sein Kleinwagen prallte seitlich gegen eine Mauer. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

veröffentlicht am 06.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 04:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare