weather-image
12°
Stadtbücherei barrierefrei / Rollstuhlfahrer oder Eltern mit Kinderwagen können sie erreichen

Es ist geschafft

Hessisch Oldendorf. Die Stadtbücherei ist barrierefrei. Sie ist somit auch für Rollstuhlfahrer oder Eltern mit Kinderwagen zu erreichen. Dies hatte die Verwaltung bereits angekündigt.

veröffentlicht am 18.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

270_008_7637958_lkho101_1812_rom.jpg

Autor:

VON ROBERT MICHALLA
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Wir freuen uns sehr über die Rampe“, sagte Büchereimitarbeiterin Sprick. Schließlich gebe es besonders viele Eltern mit Kinderwagen, die sich Bücher ausleihen wollten. Doch auch Rollstuhlfahrer und selbst Menschen mit Rollatoren sollten es nun einfacher haben, in die Räume der Stadtbücherei zu gelangen.

Bislang war die Bücherei nur über Stufen zu erreichen. Seit kurzem können Menschen, die keine Treppen gehen können, über eine mobile Rampe in die Bücherei gelangen. Die Rampe ist aus Aluminium. Mitarbeiterinnen der Bücherei legen sie bei Bedarf auf die Stufen, und zwar sowohl im Außen- als auch im Innenbereich.

Die Rampe geht zurück auf eine Anfrage von Rosemarie Kreiensen (SPD). Sie hatte in einer Sitzung des Ausschusses für Schule, Familie und Sport angeregt, dass zum Beispiel auch gehbehinderte Menschen die Möglichkeit haben sollten, die Bücherei zu besuchen.

Sprick freut sich allerdings nicht nur über die neue Rampe, nein, sondern auch über die Vorweihnachtszeit. Wer es bislang noch nicht geschafft hat, alle Geschenke zu besorgen, oder wer immer noch auf der Suche nach einem geeigneten Präsent ist, dem legt sie eine Mitgliedschaft in der Bücherei nahe. „Wir sind bestimmt für jeden etwas“, sagte Sprick augenzwinkernd.

Die Stadtbücherei hat ihren Sitz in der Langen Straße 44-46. Sie führt nach eigenen Angaben gut 741 Leser in ihrer Kartei. Geöffnet ist sie dienstags und donnerstags in der Zeit von 15 bis 18 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr. Die Mitgliedschaft kostet Erwachsene 12,50 Euro, Kinder können sich kostenlos registrieren.

Bislang war die Bücherei nur über Stufen zu erreichen. Seit kurzem gibt es eine Rampe, damit Eltern wie Melissa Smolka und ihre Tochter Mila die Bücherei erreichen können.rom

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare