weather-image
22°

Fahndung nach Fahrerflucht-Unfall / Halter will Namen des Täters nicht preisgeben / Polizei sucht Zeugen

Erst gegen Leitplanken geprallt, dann auf der Felge weitergefahren

Rumbeck. Nach einem Verkehrsunfall, der sich vermutlich am frühen Samstagmorgen auf der Landesstraße 433 zwischen Rumbeck und Hohenrode ereignet hat, fahndet die Polizei nach dem Fahrer eines blauen Mercedes mit SHG-Kennzeichen. Der Halter des Wagens behauptet, er habe sein Auto verliehen. Wer damit unterwegs war, will der Rintelner nicht verraten.

veröffentlicht am 08.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:41 Uhr

270_008_6312394_lkho105_0804.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?