weather-image
16°

Eröffnet in Hessisch Oldendorf bald eine „Tafel“?

Hessisch Oldendorf (jmr/rom). In Hessisch Oldendorf soll eine „Tafel“ für Bedürftige entstehen. Dies wurde unter anderem bei einem Treffen des Seniorenbeirates der Stadt deutlich. Die „Tafel“ selbst ist zunächst nur für die Kernstadt geplant, soll später aber auch Einwohnern aus allen Stadtteilen offenstehen. Die Pläne selbst stecken noch in den Kinderschuhen, weder ist die Finanzierung des Angebotes geklärt noch ist entschieden, welche Räume die „Tafel“ einmal beziehen könnte.

veröffentlicht am 04.02.2014 um 15:13 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:41 Uhr

700 Kunden im Landkreis Hameln-Pyrmont: In Hessisch Oldendorf könnte eine „Tafel“ eröffnen, die Essen an Bedürftige ausgibt.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt