weather-image
15°

Geschichten zum Nachdenken rund um Weihnachten

Ein Stiefel voll Liebe

Hessisch Oldendorf. Einfach mal den Alltag und Sturmtief „Xaver“ hinter sich lassen – dazu lud die Weihnachtslesung der Literaturschmiede des Culturvereins im liebevoll geschmückten Kultourismusforum ein. Das Donnerstagabendprogramm war vielseitig und verbreitete besinnliche wie fröhliche Stimmung. Monika Faust hatte am Nikolaus-Vorabend einen „Stiefel voll Liebe“ im Gepäck, während Weihnachtsbaumspitze und -kugel im Anschluss offenbarten, dass es im Tannenbaum nicht immer harmonisch zugeht. Ruth Henning trug ein modernes Mutmach-Märchen vor, in dem zur Weihnachtszeit in einer deutschen Kleinstadt die Parole „Ausländer raus“ ausgegeben wird. So verlassen Kaffee, Schokolade, Gewürze oder Unterhaltungselektronik den Ort. Doch drei Juden, Maria, Josef und das Kind, entscheiden: „Wir bleiben.“

veröffentlicht am 07.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:21 Uhr

270_008_6777940_lkho101_0712.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt