weather-image
22°

Straßenschäden – Fahrzeuge über 7,5 Tonnen dürfen nicht mehr durch die Harzstraße

Durchfahrt verboten

KRÜCKEBERG. In der Harzstraße im Hessisch Oldendorfer Stadtteil Krückeberg gilt seit kurzer Zeit eine Gewichtsbeschränkung für Fahrzeuge. Ein entsprechendes Schild wurde aufgestellt. Aufgrund von Straßenschäden wird die Harzstraße in Krückeberg zwischen den Hausnummern 1 und 11 für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen tatsächlicher Masse gesperrt.

veröffentlicht am 25.01.2017 um 15:59 Uhr

Fahrzeuge über 7,5 Tonnen dürfen die Harzstraße zurzeit nicht befahren. Foto: Wal
Avatar2

Autor

Marina Fuchs Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Den Müllfahrzeugen wird jedoch bis auf weiteres gestattet, den Streckenabschnitt zu befahren. Die Müllabfuhr wird weiterhin wie gewohnt durchgeführt werden.

Sollten Lkw mit über 7,5 Tonnen im Rahmen des Lieferverkehrs den Streckenabschnitt befahren müssen, so besteht die Möglichkeit, dass dies im Einzelfall im Rahmen einer Ausnahmegenehmigung, die Auflagen zur Fahrweise enthält, gestattet werden kann. Entsprechende Anträge sind bei der Stadtverwaltung, Fachbereich III, Liegenschaften, Straßen und Gewässer, zu stellen.

Die Sperrung für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen ist erforderlich, weil Schäden im Fahrbahnuntergrund vorhanden sind und ein ungeregeltes Befahren mit schweren Fahrzeugen dazu führen würde, dass die Schäden sich verstärken. Von der Stadtverwaltung wird zurzeit geprüft, welche Maßnahmen zur Sanierung der Straße durchgeführt werden können.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?