weather-image
13°

Dura-Besmer zahlt weiter Gehälter

Fulda/Hessisch Oldendorf. Das Fuldaer Unternehmen Dura, zu dem auch Besmer in Hessisch Oldendorf gehört, hat vor einigen Wochen Insolvenz angemeldet. Für die Belegschaft kam nun die beruhigende Nachricht: Für die 654 Dura-Mitarbeiter sind die Löhne und Gehälter rückwirkend ab Februar für drei Monate gesichert.

veröffentlicht am 26.03.2012 um 18:53 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

Die Produktion im Hessisch Oldendorfer Werk läuft und die Mitarbeiter bekommen ihren Lohn. Foto: pj
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Fulda/Hessisch Oldendorf. Das Fuldaer Unternehmen Dura, zu dem auch Besmer in Hessisch Oldendorf gehört, hat vor einigen Wochen Insolvenz angemeldet. Für die Belegschaft  kam nun die beruhigende Nachricht: Für die 654 Dura-Mitarbeiter sind die Löhne und Gehälter rückwirkend ab Februar für drei Monate gesichert.

Eine Auszahlung konnte inzwischen auch schon erfolgen, Kreditinstitute und Geschäftsleitung haben eine Lösung für die Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes gefunden. Belegschaft, Betriebsräte und Gewerkschaften sind hierüber bereits informiert.

Mehr lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt