weather-image
33°

Jasin, Ali Ercan und Becir riefen den Notarzt

Drei Jungs helfen, als andere wegschauen

Hessisch Oldendorf. „Andere sind da einfach vorbeigegangen“, erzählt Ali Ercan. Der Zwölfjährige und seine Freunde Jasin (10) und Becir (11) hingegen haben hingesehen und genau das Richtige getan.

veröffentlicht am 07.03.2016 um 18:42 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:57 Uhr

270_008_7844200_lkho110_0803_ah.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Als sie nach dem Schulunterricht auf dem Heimweg sind, bemerken die drei Jungen in einem Auto auf dem Parkplatz eines Hessisch Oldendorfer Discounters einen leblos erscheinenden Mann. Die Fahrertür steht offen. Die Fünftklässler schauen genauer nach: „Das Hemd des Mannes bewegte sich zwar, aber das kam wohl nur durch den Wind“, schildert Becir. Ali Ercan rennt in den Laden und stellt der Kassiererin mit wenigen Worten die Situation dar. Die Frau fordert ihn auf, umgehend einen Notruf abzusetzen. „Von meinem Handy aus habe ich die 112 gewählt. Die Nummer haben wir mal in der Grundschule gelernt“, sagt der Junge. „Danach haben wir auf den Krankenwagen gewartet, kurz darauf kam auch der Notarzt und schließlich die Polizei, die uns ein paar Fragen gestellt hat“, erzählt Jasin.

Viele Leute kommen hinzu, beobachten, was auf dem Parkplatz vor sich geht. „Euch sollte man loben, weil ihr so schnell reagiert habt“, sagt eine ältere Dame zu dem Trio. „In der Oberschule haben wir in Werte und Normen gelernt, dass es wichtig ist, Menschen zu helfen“, erklärt Ali Ercan.

Trotz des couragierten Einsatzes: Der Patient ist leider verstorben.

Von Annette Hensel



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?