weather-image
22°

Diese Straßen werden gesplittet

HESSISCH OLDENDORF. Um die Lebensdauer der Straßen in Hessisch Oldendorf zu verlängern, sollen einige in diesem Jahr gesplittet werden beziehungsweise eine „bituminöse Oberflächenbehandlung“ bekommen. Insgesamt sollen diese Maßnahmen laut Verwaltung 53 356 Euro kosten. Es könnten noch Straßen dazukommen.

veröffentlicht am 16.04.2018 um 17:57 Uhr
aktualisiert am 16.04.2018 um 19:30 Uhr

270_0900_89313_Splitt_Schotter.jpg

Darunter sind folgende Straßen:

Kernstadt: Hellenweg/Weg auf Friedhof sowie Sandstraße/Breslauer Straße/Königsberger Straße.
Rohdental: Beltze.
Sonnental: Gehweg an der Landgrafenstraße sowie Alte Schmiedestraße.
Fischbeck: Lachemer Straße/Abteistraße
Süntel: Hohensteinblick/Sonnenweg/Auf den Ackers
Großenwieden: Obernhagen/Weg neben der Sporthalle sowie der Radweg an der Weser zur Koverdschen Eiche.
Hemeringen: Hasselberg.
Hohenstein: Weg von Barksen zum Parkplatz Försterlaube sowie Schwenkestraße/Rotwinkel.

ms

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare