weather-image
15°

Langerfelderinnen starten Online-Petition gegen die Erweiterung des Steinbruchs

„Diese Rodung ist hemmungslos“

SEGELHORST/LANGENFELD. Der Steinbruch bei Segelhorst soll erweitert werden. Auf einer Fläche von zusätzlichen zwölf Hektar soll in Zukunft mehr Kalkstein abgebaut werden können. Kritik an dem Vorhaben gibt es jedoch viel. Zwei Langenfelderinnen haben jetzt im Internet eine Petition gegen die Erweiterung gestartet.

veröffentlicht am 06.06.2017 um 16:24 Uhr
aktualisiert am 06.06.2017 um 18:00 Uhr

Für die Rodung von rund 3,2 Hektar hatte das Gewerbeaufsichtsamt eine vorläufige Erlaubnis erteilt. Foto: wal
Johanna Lindermann

Autor

Johanna LindermannDWZ Volontärin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?