weather-image
28°
Kurzerhand das Ortsschild abmontiert / Verärgerte Dorfbewohner vergessen, Anzeige zu erstatten

Diebe im Dorf mit dem besonderen Namen

Höfingen-Texas (tis). Wo ist das Ortseingangsschild von Texas geblieben? Gestohlen von dreisten Dieben oder vielleicht von einem Scherzbold abmontiert und versteckt? „Es hängt jetzt vielleicht als Trophäe in irgendeinem Partykeller“, mutmaßt ein Polizeibeamter. Schließlich ist das gelbe Schild mit schwarzer Schrift und der für hiesige Breitengrade recht ungewöhnlichen Ortsbezeichnung doch etwas Außergewöhnliches und deshalb bei Dieben oder Sammlern begehrt. Es gibt da ja noch den sonnenverwöhnten Bundesstaat in den USA mit gleichem Namen. Da könnte schon mal jemand auf die Idee kommen und das Schild einfach mitnahmen. Denn fest steht: Es ist seit der Nacht von Freitag auf Sonnabend weg. Zwar sind Dorfbewohner erbost darüber, dass man „unser Ortsschild“ geklaut hat. Allerdings: Eine Anzeige bei der Polizei hat zunächst niemand erstattet. Die Beamten der Polizeistation in Hessisch Oldendorf erfuhren erst am gestrigen Montag durch eine Anfrage unserer Zeitung von dem Fall und nehmen gleich ihre Ermittlungen auf. Die Polizisten stellen am Tatort vor dem Ortseingang fest: Der Fuß des Verkehrsschildes ist abgeknickt und das Schild mit der Aufschrift „Höfingen Texas“ selbst offensichtlich abgeschraubt worden.

veröffentlicht am 14.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:21 Uhr

270_008_5753277_lkho104_1408.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Immerhin handelt es sich hier um einen Fall von Diebstahl, und das auch noch von einem Verkehrszeichen“, erklärt Polizeioberkommissar Jörn Schedlitzki. Da könnte dem Täter sogar ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr zum Vorwurf gemacht werden. Das, so Jörn Schedlitzki, müssen aber die weiteren Ermittlungen, die eingeleitet wurden, zeigen. Wie der Polizeisprecher weiter ausführt, sei der Diebstahl von Ortsschildern im Gegensatz zu früher derzeit kein sehr häufiges Delikt. Das Schild von Texas ist vor etlichen Jahren schon mal entwendet worden, erinnert sich der Polizeioberkommissar.

Wer zum jüngsten Diebstahl des Ortseingangsschildes von Texas etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizeistation in Hessisch Oldendorf unter Telefon 05152/947490 in Verbindung setzen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare