weather-image

Landkreis Hameln-Pyrmont prüft Unterlagen für Neubau / Wie geht es weiter?

Die alte Brücke ist noch lange nicht weg

Fuhlen. Noch rollt der Verkehr über die Weserbrücke bei Fuhlen – mit lediglich einer Einschränkung: Lkw müssen 30 Meter Abstand zu vorausfahrenden Lkw halten. Weitere Vorsichtsmaßnahmen wie beispielsweise eine Beschränkung der Tonnage gibt es nicht. Das denkmalgeschützte Bauwerk leistet nach wie vor seinen Dienst, obwohl das Ende nach mehr als 60 Jahren schon eingeläutet ist. Im Juni hatte die zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (Geschäftsbereich Hameln) Fuhlener Bürgern im Rahmen einer Infoveranstaltung die Planungen vorgestellt: Die alte Weserbrücke wird abgerissen und etwas versetzt durch einen Neubau ersetzt (wir berichteten).

veröffentlicht am 10.01.2014 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:05 Uhr

270_008_6844086_lkho104_1101_1_.jpg
Matthias Aschmann

Autor

Matthias Aschmann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt