weather-image
22°

Musikkorps der Stadt veranstaltet Benefizkonzert

„…dann geht’s uns gut!“

Hessisch Oldendorf. Das Musikkorps der Stadt Hessisch Oldendorf und der Hamelner Chor TonArt haben zu einem gemeinsamen Benefizkonzert eingeladen. Es beginnt am Sonntag, 23. Februar, um 16 Uhr in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums Hameln. Organisator des Nachmittags ist der DRK-Kreisverband Hameln-Pyrmont, der die Spenden des Publikums für seine Kampagne „…dann geht’s uns gut!“ gegen Kinderarmut in der Region einsetzen wird.

veröffentlicht am 13.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:21 Uhr

270_008_6930086_lkho102_1302.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Musikkorps der Stadt Hessisch Oldendorf wird als großes Blasorchester mit rund 40 Musikern einen musikalischen Bogen von traditioneller Blasmusik über Filmmelodien bis hin zu Originalkompositionen spannen. Der 30-köpfige Chor TonArt, in Hameln gut bekannt durch Konzerte im Hamelner Bahnhof, in der St.- Elisabeth-Kirche oder in der Sumpfblume, legt seinen Schwerpunkt auf Popmusik der 1960er und 1980er Jahre.

„Beide Ensembles stellen sich immer wieder in den Dienst der guten Sache“, betont Lutz Göhmann, musikalischer Leiter beider Gruppen. „Wie schon in den vergangenen drei Jahren werden wir auch bei diesem Konzert gern auf unsere Gage verzichten und die Aktion gegen Kinderarmut in der Region hundertprozentig unterstützen.“ Im vergangenen Jahr waren knapp 1700 Euro an Spenden zusammengekommen. Neben einem abwechslungsreichen musikalischen Programm erwartet die Zuschauer ein Kaffee- und Kuchenbuffet in der Konzertpause.red

„Wie schon in den vergangenen drei Jahren werden wir auch bei diesem Konzert gern auf unsere Gage verzichten“: das Musikkorps der Stadt.Archiv



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?