weather-image

Klimaschutzagentur informiert heute Abend

Damit keine Energie verloren geht

Hessisch Oldendorf (red). „Schlechte Dämmung und alte Fenster machen Häuser zu einem Schweizer Käse. Es wird buchstäblich zum Fenster hinaus geheizt, denn die meiste Wärme verliert ein Gebäude über seine Außenflächen. Deshalb spart nachträgliche Dämmung, am besten sogar kombiniert mit modernen Fenstern, bis zu zwei Drittel der Heizkosten ein“, erklärt Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland.

veröffentlicht am 12.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 10:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt