weather-image
23°
×

Bürgermeisterwahl: Bislang zwei Kandidaten in Hessisch Oldendorf

HESSISCH OLDENDORF. Die CDU geht bei der kommenden Bürgermeisterwahl, bei der Amtsinhaber Harald Krüger nicht mehr antritt, mit dem parteilosen und bisher politisch unbefleckten Kandidaten Tarik Oenelcin ins Rennen. SPD und Bündnis 90/Die Grünen machen es spannender.

veröffentlicht am 15.04.2021 um 16:00 Uhr
aktualisiert am 15.04.2021 um 20:40 Uhr

Autor

Reporter

Zunächst gibt es zwei Sozialdemokraten und einen Grünen-Politiker, die bei der Wahl zum neuen Bürgermeister antreten wollen. Nach der erweiterten Vorstandssitzung zum Wochenbeginn ist nun klar: Der Ratsherr der Grünen, Torsten Schulte, soll für die derzeit regierende Mehrheit im Stadtrat gegen Oenelcin antreten.

Die Kommunalwahl soll am 12. September 2021 stattfinden. In der Stadt Hessisch Oldendorf wird dann nicht nur ein neuer Bürgermeister gewählt, die Bürgerinnen und Bürger sind auch aufgerufen, einen neuen Rat und neue Ortsräte zu wählen.

3 Bilder
Tarik Oenelcin. Foto: pr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige