weather-image
14°
138 000 Euro für Sprachförderung bewilligt

Bürgermeister wartet mit Überraschung auf

Großenwieden (pj). „Rekordverdächtig“, sagen Ratsmitglieder. Die der öffentlichen Ratssitzung mit den 14 verbliebenen Tagesordnungspunkten kann in 27 Minuten abgehandelt werden. Die Beschlussfassung über die Schulsituation an den Grundschulen in Großenwieden und am Hessisch Oldendorfer Rosenbusch war bereits vor der Sitzung gestrichen worden, am Donnerstagabend nimmt die Stadtverwaltung auch die Entscheidung über den Bebauungsplan „An der Schule“ in Hemeringen von der Tagesordnung.

veröffentlicht am 24.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Abgesetzt wurde die Diskussion über die Grundschulen, da zunächst eine Elternbefragung durchgeführt wird. Eine Entscheidungsfindung ist erst möglich, wenn die Daten vorliegen. Über das Baugebiet in Hemeringen wird nicht beraten, da erst der Ortsrat zum Thema gehört werden soll.

Alles, was bleibt, sind Selbstgänger. Keine Diskussion und einstimmige Entscheidungen. Was sollen Politiker außer „Danke“ auch dazu sagen, wenn Elternvereine, der Förderverein Baxmann und Unternehmen Geld als Spenden zur Verfügung stellen, damit an Grundschulen, Kindergärten oder an der BaxmannQuelle notwendige Dinge erledigt oder Anschaffungen finanziert werden können.

Dennoch: Eine Überraschung bringt der Abend im Saal des Gasthauses Beißner, denn Bürgermeister Harald Krüger bringt eine Nachricht mit. Im Rathaus ist die Mitteilung eingegangen, dass 138 000 Euro für das Projekt Sprachförderung fließen wird. Damit kann eine Kraft eingestellt werden, die sich in den nächsten drei Jahren in Krippen und Kindergärten um die Sprachförderung von Mädchen und Jungen mit Defiziten kümmert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare