weather-image
11°

Brand an Fährstelle

Rumbeck (tis). Ein brennender Unterstand an der Fährstelle zwischen Rumbeck und Großenwieden rief am Freitagabend gleich drei Feuerwehren auf den Plan. Die in Flammen stehende kleine Hütte konnte schnell gelöscht, wurde aber durch den Brand vollkommen zerstört. Zunächst war um 20.23 Uhr eine brennende Schutzhütte auf der Rumbecker Seite der Fähre Großenwieden gemeldet worden, dann gab es Alarm für die Ortswehren Rumbeck und Heßlingen. Auch die Ortswehr Großenwieden war durch Anrufe aus dem Ort auf den Brand hingewiesen worden. Einige Brandschützer setzten daraufhin ebenfalls mit ihrem Löschfahrzeug per Fähre zum anderen Weserufer über. Dort stellten die rund 30 Einsatzkräfte fest, dass lediglich ein Unterstand von gut fünf Quadratmetern und Unrat im Inneren der Hütte brannte. Das Feuer wurde mit dem Löschwasser des Tanklöschfahrzeuges Heßlingen bekämpft und damit schnell gelöscht. Zur Brandursache wurden bislang keine weiteren Angaben gemacht, eine Brandstiftung scheint jedoch wahrscheinlich zu sein.

veröffentlicht am 05.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt