weather-image
15°

Bevölkerungszahl in Hessisch Oldendorf sinkt weiter dramatisch

Segelhorst (boh). „Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast“, sagt der Volksmund. „Traue keiner Statistik, die Du nicht zumindest akribisch überprüft hast“, betont Wilhelm Waltemathe aus Segelhorst.

veröffentlicht am 22.08.2012 um 16:34 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:41 Uhr

Die vollständige Grafik finden Sie in unserer Print-Ausgabe.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der ehemalige Ratsherr hat sich in monatelanger Fleißarbeit bereits zum zweiten Mal mit der Altersstrukturerhebung für die Stadt Hessisch Oldendorf beschäftigt und diese auf den aktuellen Stand gebracht. Dass es seit 2007 exakte Zahlen über die Einwohner der Stadt und den dazugehörigen Dörfern gibt, das ist Wilhelm Waltemathe zu verdanken.
 Auslöser dafür, dass er sich die Arbeit macht und genaue Daten zusammenträgt, war ein Faltblatt der Stadt Hameln, das ihm vor einigen Jahren in die Hände gefallen ist. „Die Zahlen, die von der Behörde herausgegeben worden sind, stimmen einfach nicht“, erklärt Wilhelm Waltemathe. Seiner Meinung nach wurde nicht richtig berechnet und somit falsche Zahlen in Umlauf gebracht. „Nichts ändert sich so schnell wie die statistische Erhebung von gestern“, erklärt er seine aktuelle Studie. Das habe ihn angetrieben, seine Arbeit aus dem Jahr 2010 auf den neuesten Stand zu bringen.

Mehr zur Bevölkerungsentwicklung in Hessisch Oldendorf lesen Sie in der Dewezet. Dort gibt es auch die vollständige Grafik.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt