weather-image
23°

Berufsfachschüler studieren Bühnenshow mit 300 Darstellern ein

Hessisch Oldendorf. „Probier’s mal mit ’ner Bühnenshow, ’ner richtig coolen Bühnenshow“, tönt es aus unzähligen Kehlen durch die voll besetzte Mehrzweckhalle der Grundschule am Rosenbusch. Im Rampenlicht stehen Erst-, Zweit- und Drittklässler sowie Kinder des Schulkindergartens, die unter Anleitung von 80 Berufsfachschülern für Sozialpädagogik eine mitreißende Kindergala präsentieren. Als Wochenprojekt haben angehende Erzieher der Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln unter Leitung von Lehrerin Mirjam Otterstätter mit den Kindern die Darbietungen aus den Bereichen Theater und Bewegung einstudiert. „Seit zehn Jahren organisieren wir an wechselnden Grundschulen die Gala, Kinder erleben dabei Schule ohne Zensurendruck und nehmen Selbstbewusstsein mit“, erklärt Otterstätter.

veröffentlicht am 08.03.2013 um 16:23 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 00:21 Uhr

Hoch motiviert sind die Kinder auch bei dieser Menschenpyramide.  ah
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt
X
Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

Noch kein Digital-Abo?