weather-image
24°
Birgit Arens leitet DRK-Pflegedienst Hessisch Oldendorf / Silke Tholen und Claudia Kleindiek im Team

„Bei uns ist rund um die Uhr jemand zu erreichen“

Hessisch Oldendorf. Das neue Leitungsteam im DRK-Pflegedienst Hessisch Oldendorf ist komplett. Seit dem 1. April lenken Birgit Arens als Pflegedienstleiterin, Silke Tholen als Stellvertretung und Claudia Kleindiek als Teamleitung für die Palliativpflege die Geschicke der Station. Dies hat der DRK-Kreisverband Hameln-Pyrmont gestern mitgeteilt.

veröffentlicht am 11.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:41 Uhr

270_008_6314136_lkho109_1104.jpg

Autor:

Robert Michalla
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Arens ist die Nachfolgerin von Waltraud Meier, die im vergangenen Jahr gekündigt hatte (wir berichteten). „Ich habe immer gerne für das DRK gearbeitet, es war meine persönliche Entscheidung, mich mit einer Kollegin in Hessisch Oldendorf und Schaumburg selbstständig zu machen“, erklärte sie damals und fügte hinzu: „Für meine Arbeit möchte ich einfach andere Strukturen.“

Die neue Leiterin Arens kommt aus Höxter. Sie ist eine gelernte Krankenschwester und qualifizierte Palliativkraft, die zuletzt als Pflegedienstleiterin in Hameln gearbeitet hatte. Sie hatte bereits zum 1. Dezember Leitung, Personal und Organisation in Hessisch Oldendorf übernommen.

„Die persönlichen Fähigkeiten des neuen Leitungsteams und das Ziel, im Sinne der Kunden und Mitarbeiter zu agieren, liefern beste Voraussetzungen für die Zukunft des Pflegedienstes Hessisch Oldendorf“, sagt DRK-Sprecherin Inga Symann. Mit Unterstützung des DRK-Ortsvereins arbeite die Mannschaft um Arens daran, den Bewohnern, Pflegekunden und pflegenden Angehörigen ein engmaschiges Versorgungs- und Betreuungsnetzwerk zu bieten. „Unser Ziel ist, die professionelle, vertrauensvolle und qualitative Pflege des Deutschen Roten Kreuzes zu erhalten und weiter auszubauen“, sagt Arens.

Sehr zufrieden mit dem neuen Leitungsteam zeigte sich laut Symann auch Stephan Nielsen, Fachbereichsleiter der ambulanten und teilstationären Pflege des DRK-Kreisverbandes. „Ich bin wirklich überglücklich, dass sich hier ein kompetentes Leitungsteam formiert hat. Die drei Fachkräfte sorgen dafür, dass die Arbeit des Pflegedienstes Hessisch Oldendorf im Sinne der Mitarbeiter und zum Wohle der Patienten durchgeführt wird.“

Tholen wird als stellvertretende Pflegedienstleitung unter anderem den Bereich der Dementen-Betreuung weiterentwickeln. Die Zusatzqualifikation gerontopsychiatrische Pflegefachkraft erleichtere ihr dabei zum Beispiel die Neueinführung eines Angehörigengesprächskreises oder auch den Aufbau einer Betreuungsgruppe für demente Pflegekunden des DRK. Die Zusatzqualifikation gerontopsychiatrische Pflegefachkraft ist auf die Arbeit mit psychisch wesensveränderten Menschen, besonders mit altersverwirrten Menschen, spezialisiert.

Einen weiteren Aufgabenbereich übernimmt Kleindiek. Sie ist die neue Teamleitung des Palliativpflegeteams und koordiniert die Einsätze von 16 Mitarbeiterinnen aus allen sechs DRK-Pflegediensten. Die Mitarbeiterinnen des Palliativpflegeteams haben sich darauf spezialisiert, Menschen mit nicht heilbaren Erkrankungen zu versorgen. In Zusammenarbeit mit dem Palliativstützpunkt Hameln-Pyrmont leisten sie eine 24-Stunden-Versorgung.

Das Angebot des DRK-Pflegedienstes mit 47 Mitarbeiterinnen umfasst neben der häuslichen Pflege auch die Behandlungs- und Grundpflege, Verhinderungspflege, Betreuungsleistungen, Hauswirtschaft, umfassende Beratung rund um das Thema Pflege sowie Hilfe bei Anträgen für alle Leistungen. Dabei gebe es unter den Fachkräften Wundexperten oder auch Menschen, die spezielles Wissen zur Versorgung von demenziell Erkrankten vorweisen können. „Bei uns ist rund um die Uhr jemand vom Pflegedienst zu erreichen“, sagt Arens.

Der Pflegedienst ist erreichbar unter der Telefonnummer 05152/94580. Weitere Informationen gibt es auch im Internet:

drk-pflegedienste-hameln.de

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare