weather-image
Kreisstraße muss für einen Schwertransport tragfähig aufgerüstet werden

Behinderungen durch Bauarbeiten

HEMERINGEN. Voraussichtlich noch bis zum 23. Januar müssen Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen auf der Kreisstraße 26 zwischen Wahrendahl und Posteholz rechnen. Betroffen sind die Bereiche an der Einmündung der Kreisstraße in die Landesstraße 433 sowie am Kreisel bei Hemeringen im Zuge der Landesstraßen 433 und 434.

veröffentlicht am 18.01.2018 um 16:07 Uhr

Die Baufahrzeuge stehen bereit, um die Kreisstraße 26 für einen Schwertransport vorzubereiten. Für den 22. und 23. Januar ist vorgesehen, auf den dann ausgebauten Stellen noch Stahlplatten auszulegen. Foto: Dana
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Grund dafür sind nach Angaben des Landkreises Hameln-Pyrmont vorbereitende Arbeiten zur Durchführung von Schwertransporten anlässlich der Errichtung von Windenergienanlagen im Windpark Lachemer Forst.

Zur Durchführung der Schwertransporte ist es notwendig, teilweise die Grünstreifen tragfähig auszubauen. Die Bauarbeiten werden dafür laut Landkreis überwiegend unter halbseitiger Sperrung durchgeführt. Die Verkehrsführung soll durch eine Ampel geregelt werden. Weiterhin ist es nach Angaben des Landkreises erforderlich, den Kreisverkehrsplatz (KVP) bei den dortigen Arbeiten in Abschnitten voll zu sperren. Der Verkehr wird während der Arbeiten dort ebenfalls mit einer Ampel geregelt. Zudem ist mit geänderten Verkehrsführungen zu rechnen.

Planmäßig sollten die Maßnahmen bereits am Mittwoch an der Kreisstraße zwischen Wahrendahl und Posteholz beginnen. Anschließend sollen die Arbeiten im Einmündungsbereich der Kreisstraße 26 in die Landesstraße erfolgen.

Voraussichtlich heute werden die Tiefbauarbeiten am Kreisel Hemeringen durchgeführt. Für den 22. und 23. Januar ist vorgesehen, auf den dann ausgebauten Stellen noch Stahlplatten auszulegen. Im Anschluss an diese Maßnahmen sind für den Zeitraum vom 29. Januar bis zum 6. Februar Gehölzschnittarbeiten entlang der Kreisstraße 26 geplant, die unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung erfolgen sollen.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt