weather-image

Abgrenzung aus Stahl im Stiftsgarten

„Beetgeflüster“-Beet in Fischbeck zeigt klare Kante

FISCHBECK. Manche Handwerker sind schnell, andere sind schneller, und als bei Katrin Woitack nun das Telefon klingelte und sich Martin Schmidt am anderen Ende der Leitung meldete, war die Äbtissin im Stift Fischbeck doch bannig überrascht. „Wir kommen dann morgen und arbeiten die Stahlkante ins ,Beetgeflüster’-Beet ein“, sagte der Geschäftsführer der Metallbau Cox GmbH & Co. KG.

veröffentlicht am 17.05.2019 um 18:04 Uhr
aktualisiert am 17.05.2019 um 20:20 Uhr

Saskia Siegmonzek und Özhan Yayli, Mitarbeiter der Metallbaufirma Cox aus Hameln, arbeiten die Flachstahlkante im „Beetgeflüster“-Beet im Stiftsgarten Fischbeck ein. Foto: ey

Autor:

Jens F. Meyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt