weather-image
23°

Reisebericht von den Märchenweltfestspielen in Kirov

Baxmann besucht Russland

Hessisch Oldendorf. Während der Wind ums Kultourismusforum peitscht, entführen Gabriele Lingen und Lutz-Arnim Simon die Gäste hinter der gläsernen Fassade ins russische Kirov. „Dort nahmen wir 2013 und 2014 an den Weltmärchenfestspielen teil“, erzählen die Darsteller der historischen Figuren Anna von Bismarck und Baxmann.

veröffentlicht am 02.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:22 Uhr

270_008_7700239_lkho_RussLutz_347_pr.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach einer Kurzvorstellung der 1347 gegründeten Stadt startet auf Einladung von Heimatbund und Verkehrsverein ihr ebenso unterhaltsamer wie informativer bilderreicher Reise-Dialog. Er beginnt mit einem Bummel durch die ihnen völlig fremde Universitätsstadt, bei der sämtliche Schilder und Geschäfte natürlich mit kyrillischen Schriftzügen versehen sind. „Nur ein Blick hinter die Ladentüren hat uns verraten, was es dort zu erstehen gibt“, erinnert sich Simon. Bei warmen 28 Grad kann das Publikum in entspannter Atmosphäre historische Fassaden, ein Männerkloster, viele goldene Zwiebeltürme, aber auch moderne Wohnanlagen bestaunen.

Auf einem Kinderfest treffen die Gästeführer unzählige Menschen und verkleidete Kinder. Dabei begegnen der Baxmann und Anna von Bismarck auch anderen Märchenfiguren und weihen mit ihnen einen Dino-Park ein. Viele farbenfrohe Bilder von bekannten wie unbekannten Märchenfiguren reihen sich aneinander – das ideale Kontrastprogramm für einen grauen, verregneten Dienstagabend.ah

Erfreuten sich großer Beliebtheit bei den Märchenweltfestspielen im russischen Kirov: Anna von Bismarck (li., Gabriele Lingen) und der Baxmann (2. v. li., Lutz-Arnim Simon).

pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?