weather-image
11°

Krüger: Mit positiver Stellungnahme an Kreis weitergegeben / Rossmann und NKD kommen

Bauanträge für zwei weitere Märkte gestellt

Hessisch Oldendorf (pj). Es tut sich was am westlichen Rand der Innenstadt. Aldi hat einen neuen Markt gebaut, Penny hat sich an der Welseder Straße angesiedelt. Nun könnten noch zwei weitere Fachmärkte dazukommen. Es liegt ein gemeinsamer Bauantrag von Rossmann und dem Bekleidungsmarkt NKD im Rathaus vor, wie Martina Kexel in der öffentlichen Sitzung des Planungsausschusses mitteilte. Die neuen Märkte sollen neben dem neuen Aldi-Markt errichtet werden.

veröffentlicht am 17.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 18:41 Uhr

Die Umbauarbeiten am Edeka-Markt haben nach dem Auszug von Aldi
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Grünes Licht für

Edeka-Markt gegeben

„Wir haben den Bauantrag mit einer positiven Stellungnahme an den Landkreis Hameln-Pyrmont weitergegeben“, sagte gestern Bürgermeister Harald Krüger. Für die Stellungnahme habe es keinen Ermessensspielraum gegeben, da es sich für den Bereich zwischen Aldi und Penny an der früheren Bundesstraße um einen Lückenschluss in der bebauten Ortslage handele, erklärte das Stadtoberhaupt weiter. Im Bauantrag wird die Größe des Drogeriemarktes mit rund 600 Quadratmetern und des NKD-Marktes mit 350 Quadratmetern angegeben.

Die Mitglieder des Fachausschusses machten in der Sitzung den Weg frei für die Erweiterung des Edeka-Marktes von Stefan Ladage. Ein Teil des Gebäudes, in dem auch der Edeka-Markt ist, war bisher auch der Aldi.

Der Einzelhändler, Stefan Ladage, hat vor einigen Monaten den Antrag gestellt, dass er nach dem Umzug von Aldi auf die andere Straßenseite seinen Lebensmittelmarkt von derzeit rund 1500 Quadratmetern auf 1825 Quadratmeter erweitern will. Die Zustimmung der Politiker zum Satzungsbeschluss war eine reine Formsache. Ohne Diskussion erfolgte die einmütige Abstimmung. Schon seit dem Auszug von Aldi laufen die Arbeiten am Markt an der Ecke der Welseder Straße und der Goethestraße. Bereits in wenigen Wochen soll dort ein erweitertes Sortiment angeboten werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt