weather-image
16°

Barksener krempeln Ärmel hoch und erweitern ihre Grillhütte

Barksen (ah). 661,5 Stunden arbeiteten engagierte Barksener am Anbau ihrer Schutz- und Wanderhütte. „Mit diesen Leuten würde ich sofort wieder eine Hütte bauen“, sagt der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Barksen, Werner Buchmeier. Gemeinsam mit Hohensteins Ortsbürgermeister Helmut Klausing gehört Werner Buchmeier zu denen, die 1982 am Barksener Bolzplatz eine Schutz- und Wanderhütte errichtet haben – das erste große Werk der 1981 gegründeten Dorfgemeinschaft Barksen. Genutzt wird die Hütte seither nicht nur von Wanderern, sondern auch von den örtlichen Vereinen, von der Freiwilligen Feuerwehr beim Osterfeuer, vom Siedlerbund beim Maibaum-Aufstellen und von den Hohenstein-Kickern bei Fußballturnieren.

veröffentlicht am 07.04.2009 um 13:55 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 14:41 Uhr

Grillhütte Barksen
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Barksen (ah). 661,5 Stunden arbeiteten engagierte Barksener am Anbau ihrer Schutz- und Wanderhütte. „Mit diesen Leuten würde ich sofort wieder eine Hütte bauen“, sagt der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Barksen, Werner Buchmeier.
 Gemeinsam mit Hohensteins Ortsbürgermeister Helmut Klausing gehört Werner Buchmeier zu denen, die 1982 am Barksener Bolzplatz eine Schutz- und Wanderhütte errichtet haben – das erste große Werk der 1981 gegründeten Dorfgemeinschaft Barksen. Genutzt wird die Hütte seither nicht nur von Wanderern, sondern auch von den örtlichen Vereinen, von der Freiwilligen Feuerwehr beim Osterfeuer, vom Siedlerbund beim Maibaum-Aufstellen und von den Hohenstein-Kickern bei Fußballturnieren.
Werner Buchmeier
verspricht Helferparty

 Im vergangenen Jahr kam die Dorfgemeinschaft zu dem Schluss: „Unsere Hütte ist zu klein.“ Nach der Zustimmung durch den Ortsrat begann der Erweiterungsbau. Im Oktober 2008 schlugen die Helfer gestiftetes Fichtenholz, schälten, schnitten und strichen es. Am 6. November wurden die Fundamente für die neuen Pfeiler gesetzt. Anfang März 2009 wurde das Dach erneuert, das nun mit einer Dachrinne versehen ist. Kurz vor der Einweihungsfeier erhielt der Holzanbau herausnehmbare Fenster, die Durchzug verhindern, und Elektroanschlüsse.
 Der Männergesangverein „Liedertafel“ Barksen sorgte bei der Einweihung in der um 60 Quadratmeter erweiterten Hütte für musikalische Unterhaltung. Unter Leitung von Tatjana Brandsmeier stimmten die Männer „Der Frühling ist da“ an, und tatsächlich riss der Himmel auf und gab die Sonne frei. In der Hütte waren alle Plätze besetzt und Stehplätze gab es auch kaum noch, als Werner Buchmeier nicht nur den Helfern, denen er eine Helferparty versprach, sondern auch der Stadtverwaltung für die „gute Zusammenarbeit“ dankte.
 „Ein Schmuckstück“ nannte er die erweiterte Hütte, und da konnte Bürgermeister Harald Krüger ihm nur zustimmen. „Ihr könnt stolz sein auf eure aktive Dorfgemeinschaft mit dem Motor Werner Buchmeier, der euch zu Höchstleistungen angetrieben hat“, betonte das Stadtoberhaupt. Hermann Faust überreichte im Namen der Stadtverwaltung eine neue Infotafel mit Entdeckertipps, die an der Kreuzung nach Zersen aufgestellt wird.
 Helmut Klausing brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass sich auch viele junge Menschen für die Hütte engagieren wie die Feuerwehrmänner, die zur Einweihung ein Hüttentürschild anbrachten und sich bei der Feier um den Ausschank kümmerten. Die Frauen der Dorfgemeinschaft sorgten für Kaffee und Kuchen und der Männergesangverein für Würste, die in der Hütte unter einem Abzug gegrillt wurden. Für zünftige Feste inmitten wunderschöner Natur lädt der 105 Quadratmeter große Holzbau nunmehr ein; die Premiere machte Appetit auf mehr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, webmaster@newsfactory.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?