weather-image

Stadt geht gegen Falschinformationen vor und wirbt fürs schnelle Internet

Banges Hoffen auf die Quote

HESSISCH OLDENDORF. Ein blau-weißes Banner mit fröhlichen Stock-Foto-Models empfängt seit einigen Tagen die Autofahrer am Kreisverkehr Münchhausenring. „Machen Sie mit, jetzt Vertrag abschließen!“, prangt unter dem Hinweis, dass auch in Hessisch Oldendorf vom Landkreis das Breitband-Internet ausgebaut wird. Drei weitere Banner wandern derzeit von Dorf zu Dorf, jeweils dorthin, wo demnächst die nächste Informationsveranstaltung zum Glasfaser-Ausbau stattfindet.

veröffentlicht am 23.12.2018 um 15:49 Uhr
aktualisiert am 05.08.2019 um 12:28 Uhr

Damit in möglichst allen Orten die erforderliche Quote erfüllt wird, wirbt die Stadt nun aktiv für Breitband-Vertragsabschlüsse. Foto: pr
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt