weather-image
13°

Ausschuss berät über Schutz vor Hochwasser

Hessisch Oldendorf (pj). Gestern Abend beriet der Ortsrat Fischbeck nach einer Bürgerversammlung über den geplanten Ausbau der Straße „Auf dem Harze“. Am kommenden Montag befasst sich der Ausschuss für Bau, Umwelt und Feuerschutz mit dieser Maßnahme im Stiftsdorf. Schon lange gefordert, kann im Rahmen der Dorferneuerung die Straße im alten Ortskern neu gestaltet werden. Außerdem geht es in dieser öffentlichen Sitzung des Fachausschusses, die um 18 Uhr im Foyer des Baxmann-Zentrums am Barksener Weg in Hessisch Oldendorf beginnt, um ein Konzept für den Hochwasserschutz „Im Heinegras“ in Hemeringen. Dort war es kürzlich wieder zu Überschwemmungen gekommen (wir berichteten). Zum Bau der Krippe und des Kindergartens in Hemeringen, der zurzeit nicht weitergehen kann, da erst ein weiteres Gutachten nach dem Pilzbefall in Auftrag gegeben wurde, wird ein Sachstandsbericht vorgetragen. Es wird auch über Umbaumaßnahmen an der dortigen Grundschule gesprochen. Den Ausschussmitgliedern wird auch ein Bericht zur Umsetzung des Konjunkturpaketes gegeben.

veröffentlicht am 27.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 23:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt