weather-image
16°

Bauunternehmen will Einschränkungen so gering wie möglich halten

Ausbau der Bergstraße beginnt

HESSISCH OLDENDORF. Autofahrer müssen Umwege in Kauf nehmen, Anwohner können nicht mehr bis zum eigenen Grundstück vorfahren. Die Erneuerung der Bergstraße hat nun im ersten Bauabschnitt begonnen. Dafür wurde die Straße in einem Teilbereich voll gesperrt und an der angrenzenden Schilfstraße eine halbseitige Sperrung mit Ampelschaltung eingerichtet.

veröffentlicht am 18.01.2019 um 15:56 Uhr
aktualisiert am 18.01.2019 um 20:50 Uhr

Die Negenborner Baugesellschaft hat am Dienstag mit den Tiefbauarbeiten begonnen. Jury Rau, Wilhelm Timmermann, Jürgen Gabriel und Christian Timmermann (v. li.) begutachten den Regenwasserkanal an der Schilfstraße. Im Bagger: Daniel Matta. Foto: jsp
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt