weather-image
23°

Als die Eleganz auf der Kuhwiese zu Hause war

Welsede (doro). Das waren noch Zeiten, als im kleinen Welsede Turnfeste organisiert wurden, die selbst die Wettkämpfer aus Hameln und Stadthagen in Erstaunen versetzten. Dort könnte ein solches Fest von kaum einem Verein durchgeführt werden, hieß es beim Sportest 1958 – und dann auch noch ohne Sportplatz.

veröffentlicht am 07.06.2012 um 13:10 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr

Turner Klaus Mauring zeigt beim Sportfest des TV-Jahn Welsede 1952, seine turnerischen Fähigkeiten.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das 100-jährige Bestehen kann der TV-Jahn-Welsede an diesem Wochenende auf dem 1982 eingeweihten Sportplatz im Siek feiern. Noch immer sind Geist und Geschichten von einst lebendig, doch die Teilnehmerzahlen von damals haben fast mythischen Charakter. 260 Mitglieder hat der Verein heute, die Zahl der Aktiven liegt bei rund 60 – am aktivsten ist die Altersabteilung. Mit dem traditionellen Fünfkampf, zu dem Disziplinen wie Steinstoßen und Baumstammwerfen gehören, stellt der Verein aber immer noch jedes Jahr ein besonderes Fest auf die Beine. Das Sportabzeichen wird ebenfalls jährlich abgenommen. Doch wie die meisten Traditionsvereine kämpft man um den Nachwuchs: Die aktive Mitgliedschaft ist für die Kinder und Jugendliche nicht mehr selbstverständlich – die Konkurrenz ist groß.

Wie es um die Traditionsvereine steht, und was es noch alles zu feiern gibt, steht in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?