weather-image
Aktion Weihnachtswunsch ein voller Erfolg

Alle 70 Wünsche wurden erfüllt

HESSISCH OLDENDORF. Die Gemeinschaftsaktion von Familienservicebüro, Werbering, Sparkasse und Hamelner Tafel, Ausgabestelle Hessisch Oldendorf ist ein voller Erfolg. Ob Fußballschuhe, Filzstifte oder Friseurbesuch: Innerhalb von zwei Wochen wurden alle 70 Wünsche erfüllt – und Wageners Büro mit Geschenken überhäuft.

veröffentlicht am 21.12.2017 um 18:08 Uhr

Im Büro von Stephanie Wagener waren die Geschenke gesammelt worden. Foto: ah
Avatar2

Autor

Annette Hensel Reporterin

Auf Wiedersehen „Servicebüro vom Weihnachtsmann“! So hatte Stephanie Wagener das Familienservicebüro im Rathaus umbenannt, damit Bürger, die eine der Karten der Aktion „Weihnachtswunsch“ vom Tannenbaum in der Sparkasse abgehängt haben, die Abgabestelle für ihr Paket finden.

„Viele zu Herz gehende Geschichten wurden erzählt wie die vom Auszubildenden in einem Laden, in dem das Sonderangebot für die von einem Kind gewünschte Puppe nicht mehr galt. Da hat er den Fehlbetrag aus eigener Tasche bezahlt“, so Wagener, die vom „wunderbaren Engagement der Hessisch Oldendorfer“ begeistert ist. Alle Päckchen sind mittlerweile an Arbeitslose, Alleinerziehende, Asylbewerber, Menschen mit niedrigem Einkommen oder kleiner Rente und ihre Angehörigen verteilt worden. Bei der Übergabe der Geschenke gab es viele glänzende Augen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare