weather-image
16°

Kleinkunst auf Plattdeutsch am 8. Februar in Heßlingen

Achtung, die Wehrhahn kommt

Heßlingen. Brigitte Wehrhahn kommt! Die Kabarettistin gastiert am kommenden Samstag, 8. Februar, um 16 Uhr im MTV-Heim Rotthalm in Heßlingen. Auf die Bühne bringt sie dann ihr neuntes Kleinkunstprogramm „Wat för ’ne Täit?!“

veröffentlicht am 04.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:21 Uhr

270_008_6900789_lkho101_0402.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ihren eigenen Worten nach serviert sie dabei Unbequemes ungeschminkt und scharfzüngig und ist nicht zimperlich. Kritiker bescheinigten Wehrhahn „keine Angst vor heiligen Kühen“. In ihrer unnachahmlichen Art greift sie Themen des Alltags auf, um diese den Zuhörern aus ihrer Sicht nahezubringen. Mit ungebrochenem Temperament und gewohnter Scharfzüngikeit bringe sie alles auf den Punkt. „Nichts für schwache Nerven“, sagt sie selbst. Niemand könne der Kleinkünstlerin entkommen; Umwelt, Politik, Möchtegernwichtigtuer bekommen ihr Fett weg. „Das alles gekonnt gemischt mit bäuerlich derben Geschichten aus dem ländlichen Leben von früher und mit einem Augenzwinkern betrachtet“, verspricht die Münderanerin. Das Programm sei kurzweilig, lustig, rege aber auch zum Nachdenken an.

Karten für das Programm „Wat för ’ne Täit?!“ von Brigitte Wehrhahn am 8. Februar gibt es unter der Telefonnummer 05152/4159.

„Wat för ’ne Täit?!“Die Kabarettistin Brigitte Wehrhahn gastiert am kommenden Samstag in Heßlingen. pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?