weather-image
20°
×

Ölkanister im Feld abgeladen

WEIBECK/HÖFINGEN. An einem Feld zwischen Weibeck und Höfingen haben Unbekannte etwa zwanzig Motoröl-Kanister und -flaschen abgeladen, teilt Manfred Bebermeier vom Fachbereich räumliche Planung, Straßenwesen und Gewässer der Stadt Hessisch Oldendorf mit.

veröffentlicht am 15.11.2016 um 16:39 Uhr
aktualisiert am 17.11.2016 um 12:36 Uhr

Johanna Lindermann

Autor

Volontärin

Ein Teil der Behälter liegt im Graben, drei Gefäße stehen am Wegesrand. „Das ist eine Dreistigkeit“, sagt Bebermeier, der nach Meldung einiger Spaziergänger am Dienstagmorgen umgehend den Landkreis über die illegale Abladung informierte. „Da könnte leicht jemand gegenfahren, außerdem ist es eine Gefahr für Kinder und Hunde.“ Woher der Müll stammt, ist noch ungeklärt. Die Täter könnten den Nebel der letzten Nächte genutzt haben, um nicht gesehen zu werden, mutmaßt Bebermeier.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige