weather-image
17°

Bernd Surholt setzt Wilhelm Buschs „Helene in Szene“

90 Minuten voller Eitelkeit, Neid und zweifelhafter Moral

Hessisch Oldendorf (hmf). Ein Programm mit einem alten Bekannten, nämlich mit Wilhelm Busch, bietet am Freitag, 6. Mai, der Hannoveraner Theatermacher und Schauspieler Bernd Surholt im Kultourismusforum. „Helene in Szene“ heißt der Titel des 90-minütigen Theaterabends mit der szenischen Umsetzung ironisch-kapriziöser Erzählungen.

veröffentlicht am 05.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_4516694_lkho101_0505.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt