weather-image
23°
Politik bewilligt Antrag der SSG Marienau / Ersatz nach 30 Jahren

Zuschuss für Fußballtore

Marienau (ist). Auf einstimmigen Beschluss des Ortsrates Coppenbrügge erhält die SSG Marienau einen Zuschuss für die Anschaffung neuer Fußballtore im Juniorenbereich auf dem Sportplatz des Ortes. Die Ortsratsmitglieder entsprechen damit dem Antrag des Spartenleiters Fußball der SSG, Günther Dohme.

veröffentlicht am 08.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 15:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Junioren-Tore, so Dohme, beide Fleckeneigentum, seien mindestens 30 bis 35 Jahre alt und in einem entsprechend schlechten Zustand.

Infolge der Materialermüdung sei mittlerweile weder eine Reparatur möglich, noch die Sicherheit für wöchentlich sechs trainierende Mannschaften mit insgesamt 78 Kindern und Jugendlichen gewährleistet. Ersatz sei dringend notwendig zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes, stellt der Spartenleiter fest. Die Kosten der Neubeschaffung schätzt er auf etwa 1500 Euro, die auf Nachweis mit 500 Euro aus Ortsratsmitteln bezuschusst werden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare