weather-image

Zurück ins Kindheitsparadies

Coppenbrügge (sto). „Es ist wie im Paradies. Mitten im Nirgendwo.“ Michael und Izabela Sieverding haben den Arm gegenseitig um die Schultern, die Köpfe aneinander gelegt; die jungen Eltern (beide 34) stehen am Feldrand zu Füßen des Ith vor ihrem Haus und schauen in die Abendsonne über Wiesen und Felder zum Osterwald hinüber; Hündin Elli verfolgt derweil Spuren, die nur sie findet, Sohn Simon (3) unterzieht die Wasserundurchlässigkeit seiner Gummistiefel einem Härtetest im Matsch. Es ist der Traum nicht nur vereinzelter junger Eltern, den sich die Sieverdings verwirklicht haben, als sie vor einem Jahr mit der Renovierung von Michaels Elternhaus zwischen Coppenbrügge und Marienau anfingen, zwei separate Wohnbereiche für die Familie und den Großvater einrichteten und dann von Hannover „ins Nirgendwo“ zogen. Doch warum eigentlich?

veröffentlicht am 24.11.2013 um 16:13 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:21 Uhr

Michael und Izabela Sieverding mit ihrem Sohn Simon in ihrer kleinen Idylle. ist


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt