weather-image

Museumsverein Coppenbrügge bereitet Ausstellung über die historische Töpferregion vor

Zum Auftakt „aus dem Pottland in die Welt“

Coppenbrügge (sto). Kaum aus der Winterpause zurück, gibt der Museumsverein Coppenbrügge sein neues Programm bekannt. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung „Aus dem Pottland in die Welt – Eine historische Töpferregion zwischen Weser und Leine“. Mit der Eröffnung am Samstag, 31. März, bildet sie den Auftakt zum Start in die Saison 2012 der Burg Coppenbrügge. Sie wird gezeigt bis zum 19. August.

veröffentlicht am 06.02.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:41 Uhr

270_008_5200537_lkcs101_0602.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt