weather-image

DRK-Termin in Oldendorf: Cornelia Hessing ehrt Angelika Hilger

Zum 50. Mal Blut gespendet

Oldendorf (top). Zeitweise bildete sich beim Blutspenden in Oldendorf eine lange Schlange. Die Organisatoren des Deutschen Roten Kreuzes begrüßten 82 Spender, darunter sieben Erstspender. „Mit dieser Zahl sind wir sehr zufrieden“, sagte die erste Vorsitzende des Ortsvereins, Cornelia Hessing. Trotz der unbeständigen Witterungsverhältnisse fanden sich mehr Personen ein als sonst. Dass so viele gern nach Oldendorf kommen, liege aber sicher auch an der herzlichen Betreuung der Helfer des DRK Oldendorf, wurde vor Ort vermutet. Des Weiteren wird bei jeder Blutspende eine umfassende Analysierung des Blutes vorgenommen und der Spender über etwaige Unregelmäßigkeiten des Blutbildes informiert.

veröffentlicht am 22.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 12:41 Uhr

Cornelia Hessing dankt Jürgen Hilger, Ingetraud Gülke und Angeli


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt