weather-image
Seefest als Saisonhöhepunkt in Lauenstein / Badewasserqualität wird ständig überprüft

Zulauf im Naturerlebnisbad

LAUENSTEIN.. Auch bei der 19. Auflage des Seefestes kamen wieder rund 900 Besucher in das Naturbad, die schon am Nachmittag das Programm genossen.

veröffentlicht am 29.07.2018 um 16:56 Uhr

Den ganzen Tag über war im Wasser was los – auch dank des Bootes der DLRG Salzhemmendorf.
Avatar2

Autor

Christian Göke Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Schon am Nachmittag reichte der eigene Parkplatz direkt am Naturerlebnisbad nicht mehr aus, so dass die Besucher auf andere Parkflächen ausweichen mussten. Vereinsvorsitzenden Mark Wendlandt war zufrieden: „Mit dem Seefest haben wir jetzt nach der Saisoneröffnung, dem Bürgerfest und dem Kinderspektakel schon das vierte Mal bei den Veranstaltungen tolles Wetter für unsere Besucher.“Aufgrund der Hitze wurde nur auf das geplante Ponyreiten verzichtet, da das für die Tiere schwer geworden wäre. Am Nachmittag standen vor allem die Kinder im Mittelpunkt. Ob das Boot von der DLRG auf dem Wasser, Spiele mit der Jugendfeuerwehr oder das Trampolinspringen mit Ellen Schmalz vom MTV Lauenstein – alles kam sehr gut an.

Am Abend kamen dann die erwachsenen Besucher auch auf ihre Kosten, als zunächst eine im Naturfreundehaus untergebrachte Theatergruppe aus Hamburg eine Kostprobe ihres Könnens gab und dann noch die Line-Dancer aus Barfelde und die Band Happy Connection für Unterhaltung sorgten.

Generell ist die Saison im Naturerlebnisbad Lauenstein wie in allen anderen Freibädern bisher sehr gut gelaufen. Knapp 10 000 Badegäste zählte das Bad bisher, wobei an starken Tagen über 400 Besucher in dem Naturbad zu Gast sind. Für beste Badewasserqualität sorgt dabei das Team vom Trägerverein. Mehrmals am Tag werden Proben von dem natürlich gefilterten Wasser genommen, sodass die Qualität gewährleistet werden kann. Zusätzlich wird alle zwei Wochen durch ein Fremdinstitut auf Wunsch des Gesundheitsamtes eine zusätzliche Probe gezogen. Seit der Eröffnung des Naturerlebnisbades gab es dabei bisher nicht einmal Probleme bei der Wasserqualität. Wenn die Werte einmal höher gehen, wird ausreichend frisches Brunnenwasser hinzugegeben, was dann laut dem Vereinsvorsitzenden Mark Wendlandt auch ausreicht.

Happy Connection war für die Musik zuständig.
  • Happy Connection war für die Musik zuständig.
Ellen Schmalz ließ die Kinder Trampolin springen. Foto: gök
  • Ellen Schmalz ließ die Kinder Trampolin springen. Foto: gök


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt