weather-image
31°

Junge versteckte sich im Schrank / Tatverdächtiger ermittelt

Zehnjähriger von Einbrecher überrascht

Behrensen (ube). Ganz besonderen Mut hat am Montagvormittag in Behrensen ein Zehnjähriger bewiesen. Der krank im Bett liegende Junge bemerkte gegen 8.15 Uhr einen Einbrecher im Haus, versteckte sich geistesgegenwärtig im Schrank und bat Verwandte um Hilfe. Aus seinem Versteck heraus beobachtete er dann, wie der fremde Mann mehrere Gegenstände einsteckte. Als der Täter sich schließlich dem Schrank näherte, gelang es dem Jungen zu flüchten. Der Tatverdächtige konnte dann später von der Polizei ermittelt werden.

veröffentlicht am 09.12.2014 um 15:32 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:41 Uhr

Polizei Blaulicht


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt
X
Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

Noch kein Digital-Abo?