weather-image

Traditionelles Treffen der Gemeinde

Zauberei zum Aschermittwoch

Salzhemmendorf. Die Einladungen sind raus: Rund 200 Gäste werden am 18. Februar zum traditionellen Aschermittwochstreffen der Gemeinde Salzhemmendorf im Park-Café und Restaurant in Lauenstein erwartet – Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Aber nicht nur: Es werden auch Bürger präsent sein, deren herausragendes ehrenamtliches Engagement in feierlichem Rahmen gebührend gewürdigt werden soll. Mit Spannung erwartet wird die Jungfernrede des neuen Gemeindebürgermeisters Clemens Pommerening. Ihm obliegt es, mit seinem Rück- und Ausblick zum einen die Festgesellschaft zu informieren, zum anderen aber auch zu unterhalten.

veröffentlicht am 16.01.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:41 Uhr

270_008_7662764_lkcs195_1401_aschermittwoch2008_27.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für Unterhaltung soll jedoch vor allem die international prämierte Zauberkünstlerin Michelle Spillner sorgen. Michelle Spillner stellt sich mit ihrem Programm individuell auf ihr Publikum ein. Ihre Präsenz, heißt es, sei intensiv magisch. Sie verzaubere, unterhalte und sorge für unvergessliche Momente. Im Anschluss an die Zaubershow beginnt der gemütliche Teil mit Tanz, zu dem Thomas Hunze am Keyboard aufspielen wird. Vor dem Auftritt der Zauberkünstlerin steht das gemeinsame Essen auf dem Programm. Es gibt das typische Aschermittwochsessen Pellkartoffeln und Hering. Ab 22 Uhr steht den Gästen ein kostenloser Fahrdienst im Gemeindegebiet zur Verfügung. Von den geladenen Gästen erwartet die Gemeinde eine Rückmeldung bis zum 30. Januar mit der Antwort, ob sie teilnehmen oder nicht. Der Kostenbeitrag beträgt 25 Euro. as

Zauberkünstlerin Michelle Spillner: „Unglaublich, einzigartig, professionell, schnell, waschbar – und das ist erst der Hase!“ pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt