weather-image
17°

Heimischer Kalkstein ist unter Bildhauern der Marburger Sommerakademie sehr beliebt

Wie der „Thüster“ zu Kunstwerken wird

THÜSTE/MARBURG. Was ein Kalkstein aus Thüste mit der Marburger Sommerakademie zu tun hat, ist im ersten Moment nicht unbedingt ersichtlich. Dabei spielt der „Thüster“, wie der besondere Kalkstein im Fachjargon genannt wird, eine wichtige Rolle für Bildhauer.
Der Thüster ist unter Bildhauern sehr bekannt und äußerst beliebt.

veröffentlicht am 07.08.2017 um 10:01 Uhr

Der „Thüster“ ist leicht zu bearbeiten. Foto: Georg Kronenberg/pr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt